Für die Kommentarfunktion werden folgende Nutzungsbedingungen vorausgesetzt:

  • Die Verwendung von markenrechtlich geschützten Namen als Pseudonym ist gesetzlich nicht erlaubt. Sie haften allein dafür.
    Kommentare sollen sachlich verfasst werden. Konstruktive Kritik mit sachlichen Argumenten und ev. Quellenangaben ist willkommen.
  • Persönliche Angriffe jeder Art sind untersagt.
  • Veröffentlichung von personenbezogenen Daten Dritter (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Religion, etc.) ist untersagt. Siehe § 3 Bundesdatenschutzgesetz für die Definition personenbezogener Daten.
  • Strafbare, diskriminierende, rassistische, anstößige, beleidigende oder kommerzielle Inhalte sind untersagt. Auch die Verlinkung zu solchen Inhalten ist nicht erlaubt.
  • Fügen Sie den Kommentaren keine übernommenen Inhalte von anderen hinzu. Bei Verletzungen der Rechte Dritter haften Sie allein dafür.
  • Der Verein haftet nicht für die Kommentare oder für die verlinkten Inhalte Dritter in den Kommentaren. Bei Meldung oder Feststellung von Rechtswidrigkeiten oder von Nicht-Beachtung der Nutzungsbedingungen werden die Kommentare umgehend entfernt.
  • Der Verein entscheidet darüber, welche Kommentare veröffentlicht, überarbeitet oder gelöscht werden. Der Kommentator hat keinen Anspruch darauf.