• Beschreibung

    Kundalini Yoga Ausbildung
    Eine schöne und inspirierende Art, die hilfreichen Werkzeuge des Kundalini Yogas zu entdecken!
    Die Karam Kriya Schule & SunGalaa laden Dich mit einem TEAM international erfahrener AusbilderInnen ganz herzlich ein:
    – Shiv Charan Singh (Lead Trainer)
    – Satya Kaur (Lead Trainer)
    – Jiwan Shakti Kaur (Professional Trainer)
    – Sohan Kaur (Lead Trainer)
    und anderen Experten.
    KURSZIELE:
    Die Ausbildung bietet Dir die einzigartige Möglichkeit, Deine Yogapraxis zu erweitern und tiefe Erfahrungen zu sammeln. Außerdem lernst Du einen erfolgreichen und fundierten Yogaunterricht anzubieten und schließt mit einem weltweit gültigen Zertifikat ab.
    In 24 Ausbildungstagen lernst du die über Jahrtausende erprobten Werkzeuge des Yoga in unserem modernen, schnellen Leben zu nutzen und kannst schnell positive Veränderung in Deinem Leben erreichen.
    Einige INHALTE:
    • Asanas & Kriyas (Körperhaltungen & Übungen)
    • Yogische Anatomie (Chakren, 10 Energiekörper) und westliche Physiologie
    • Pranayama (Atemtechniken)
    • Mantren, Meditation und der Mind
    • Yogisches Selbstverständnis
    • Lebensstil, Humanologie (Beziehung & Sexualität)
    • Der spirituelle Weg (Seele, Karma, Dharma)
    • Tod und Sterben, Patanjali (yogische Philosophie)
    • Tiefenentspannung und Meisterschaft des Selbst
    WANN & WAS:
    1. Wochenende: 25. -26. April 2020
    Geschichte, Herkunft & Tradition des Yogas. EinE LehrerIn werden.
    Was ist Yoga: Herkunft und Geschichte bis zur Gegenwart. Relevanz für den Übergang zum Wassermannzeitalter.
    Arten des Yoga: traditionell und modern. Definition des Yogas und der/des YogIni.
    KY als Mutter des Yogas. Yoga für alle mitten im Leben. Balance Shakti/Bhakti.
    Goldene Kette, Adi Mantra & Unterrichtsstruktur. Baba Siri Chand, Guru Ramdas ist Gurdev, YB.
    Der ethische Kodex: Professionelle Standards, die 16 Facetten & der Eid einer LehrerIn. Die 7 Stufen zum Glück.
    Wochenende: 30. – 31. Mai 2020
    Klang, Shabd, Mantren. Sadhana.
    Shabd Guru – die Quantentechnologie des Klangs.
    Die 4 Yugas, Kali Yug & Naam als das höchste Yoga im Kali Yug. Wassermannzeitalter: die Veränderungen und die Herausforderungen der jetzigen Zeit & was dagegen hilft.
    Das Selbstwahrnehmungssystem: Der Körper als Kommunikationssystem.
    Mantren: ihre Bedeutung, Wirkungen und wie sie zu singen sind.
    Sadhana: die Wichtigkeit und der Wert einer täglichen Praxis von Übungen und Meditation. Das erfolgreiche langsame und stetige Aufbauen eines Sadhana.
    3. Wochenende: 4. – 5. Juli 2020
    Die Landkarte: Yogische & westliche Anatomie.
    Westliche Anatomie: Körpersysteme und spezifische Organe. Einführung wie Stress & der Lebensstil Einfluss auf den Körper hat und wie Yoga und Ernährung helfen.
    Yogische Anatomie der Gunas, Tattvas, Chakras, Nadis, Vayus, Prana & Apana.
    Der Weg der Kundalini und die 3 Schleusen/Bhandas.

    4. Wochenende: 12. – 13. September 2020
    Atem & Leben
    Pranayama: Körper – Atem – Gehirn – Bewusstsein.
    Das was, wie, warum des Atems. Arten, Wichtigkeit, Techniken & Wirkungen.
    Yogischer Lebensstil: Leitfaden, Weisheit und Tipps für alle Aspekte des Lebens. Aufwachen, Hydrotherapie, Ernährung, besondere Zeiten des Tages, gut schlafen.
    Abhängigkeit: wie ein yogischer Lebensstil hilft.
    Vorsichtsmaßnahmen und Fallstricke. Macht/Geld/Sex.
    Der Prozess des Yogas: energetisches Konzept der Verjüngung/Gleichgewicht/Eliminierung [G.O.D.]
    Entspannung: Wichtigkeit, unterschiedliche Techniken.
    5. Wochenende: 17. – 18. Oktober 2020 Haltungen
    Kriyas: Konzept und Praxis
    Asaanas: Winkel, Dreiecke, Rhythmus. Nabel.
    Die Wirkungen/Nutzen/Vorsichtsmaßnahmen. Inklusive Shivasaana.

    6. Wochenende: 21. – 22. November 2020
    Mind & Meditation
    Die Techniken, Typen, Wirkungen in Bezug auf Dauer (Minuten und Tage), Stadien und Zustände.
    Gong, Mala, Mantra, Celestial Communication. Mudras, Gebet, Satnam Rasayan. Heilung.
    Tratakam und Fokuspunkte.
    Tantra: schwarz, rot und weiß.
    Kurzer Überblick über 4 Speichen von Patanjalis Ashtanga: Pratyahaar, Darana, Dhyana, Samadhi.
    Die 3 Minds: Training des Minds.

    7. Wochenende: 12. – 13. Dezember 2020.
    Humanologie
    Spirituelle Wesen für eine menschliche Erfahrung.
    Das mögliche menschlilche Wesen, Hu-Man-Be-ing. Die Wahl der Seele, die Reise der Seele.
    Schwangerschaft – 120 Tage, Geburt – 40 Tage. Rolle der Bezugspersonen. Weibliche & männliche Qualitäten, erwachsen werden, Mondpunkte, Lebenszyklen. Meditationen für Frauen & Männer.
    Beziehungen – das höchste Yoga. Venus Kriyas. Tipps zur Kommunikation.

    8. Wochenende: 23. – 24. Januar 2021
    Rolle & Verantwortunginnerhalb & außerhalb des Unterrichts.
    Die Kunst, SchülerIn zu sein: Gehorchen, dienen, lieben, übertreffen. 
5 Schritte zur Weisheit, die 4 Fehler.
    Die Kunst, LehrerIn zu sein: pieksen, provozieren, konfrontieren, um zu erheben.
    2 Gesetze – dabeibleiben und abliefern. LehrerInneneid. 16 Facetten. Verhaltenskodex.
    Das Unterrichten in unterschiedlichen Umgebungen, auf unterschiedlichen Niveaus und für unterschiedliche Gruppen.
    Vor, während und nach dem Unterricht. (Erinnerung an Fallstricke: Macht/Geld/Sex)
    Botschaft, Markt & Medien.
    Sich vorbereiten, die Klasse vorbereiten, verwalten und pflegen, die Zeit, den Raum, das Ambiente & die Menschen.
 Schwierige Fragen, schwierige Situationen.
    Verwaltung, Gurudakshina und Wohlstand
    9. Wochenende: 20. – 21. Februar 2021.
    Yogische Philosophie. Tod & Sterben
    Philosophie: Schlüsselbegriffe und gemeinsame Konzepte in der Yogischen Philosophie.
    Sutren des Patanjali. Bedeutung der Konzentration.
    Yamas und Niyamas im Detail, Pranayama bis Samadhi.
    Maya und der Zyklus der Manifestation – die Leiter der Subtilität.
    Tod & Sterben: Was passiert, wenn wir sterben und danach.
    Die Stadien, die Themen, die Möglichkeit und die Technologie. 
Tot/befreit während des Lebens.
    Vorbereitung auf’s Examen.
    Abschlussprüfung: vstl. 24. April 2021

    Retreat in Portugal:
    Es stehen mehrere Termine in 2021 zur Verfügung, wir legen unseren zu Beginn der Ausbildung fest.
    WO:
    9 Wochenenden finden im Studio „MOMENT Yoga and more“ in Karlsruhe statt, das 5tägiges Retreat bei Shiv Charan Singh im Ashram in Quinta do Rajo, Portugal.
    KONTAKT für ein ausführliches INFOPACK:
    contact@sungalaa.com
    kontakt@momentyogaandmore.de

  • Fotos
  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.