• Beschreibung

    Aquarian Teacher Stufe 1

    Stufe 1 Kundalini Yoga LehrerInnenausbildung

    Du möchtest tiefer in die Lehren des Kundalini Yoga eintauchen und Dich auf den Weg der Selbst-Initiation und -Transformation machen?

    Diese Ausbildung verhilft Dir zu einem soliden Fundament um fundiert und erfolgreich Kundalini Yoga zu unterrichten und Dein Wissen und deinen Erfahrungsschatz mit anderen zu teilen. Sie bietet Dir ein ideales und sehr persönliches Lern- und Entwicklungsumfeld. Neben der Vermittlung von Wissen, Werkzeugen und der Technologie des Kundalini Yoga durch erfahrene LehrerInnen, bietet Dir die Ausbildung eine besondere Unterstützung auf deinem persönlichen Weg und großes Wachstumspotential durch das Erleben von Sangat  (=yogische Gemeinschaft).

    Das Fundament des internationalen KundaliniResearchInstitut (KRI) Ausbildungsprogramms ist die eigene Erfahrung. In diesem Rahmen werden die Grundlagen für Deine persönliche Entwicklung und für eine/n erfolgreichen Kundalini Yoga LehrerIn vermittelt. Der Kurs ist eine Weiterentwicklung von individuellem Bewusstsein zu universellem Bewusstsein. Dieses Ziel erreichen wir, indem wir lernen füreinander zu leben.

    • Miteinander lernen und Erfahrungen teilen
    • Füreinander Mahlzeiten zubereiten
    • Sich gegenseitig achtsam wertschätzen und inspirierende Rückmeldung geben in der Yogapraxis (in Kleingruppen)
    • Das tiefste Potential im anderen sehen und fördern „ If you can`t see God in all, you can`t see God at all .“ Yogi Bhajan
    • Einen Ort schöner hinterlassen, als Du ihn vorgefunden hast ( Seva)

    Die Ausbildung Stufe 1 enthält alle grundlegenden Werkzeuge, um Dein Verständnis vom Kundalini-Yoga zu vertiefen. Gegen Ende der Ausbildung steht eine Intensivwoche, in der wir gemeinsam in ein größeres Verständnis eintauchen und intensive Erfahrungen teilen, die Dein Bewußtsein auf eine höhere Ebene bringt. Diese Woche gibt Dir eine einzigartige Gelegenheit, in einen eigenen Heilungsprozess einzutauchen, zu wachsen, Dich zu erheben und Dein Leben gemäß  Deiner eigenen Bestimmung auszurichten.

    Im Rahmen des Kurses wirst Du, wie auch jeder andere Schüler, selbst unterrichten und erhältst dafür aufbauende, ehrliche und heilsame Rückmeldung. Gemäß den Lehren von Yogi Bhajan – „go and teach“ – ermutigen wir Dich darin, schon während Deiner Ausbildung mit einem eigenen Anfängerkurs zu beginnen. Denn Kundalini Yoga ist eine Erfahrungswissenschaft. Auch wenn Du nicht LehrerIn werden möchtest, ist es unser Anliegen, dass Du mit Deinem inneren Licht in Verbindung kommst und es an der Stelle Deines Lebens strahlen lässt, an der Du stehst. „Be the lighthouse “ Yogi Bhajan

    Unser Kurrikulum ist nach den heutigen Anforderungen der Zeit ausgerichtet. Themen wie z.B. Atmung werden den entsprechenden Organen und Körperfunktionen zugeordnet und zeitgleich in den yogischen Kontext wie Pranayama, Prana, Pranakörper, Klang, Töne und Shabd Guru gestellt. Dadurch entsteht nach und nach ein yogisches Gesamtbild, was in Verbindung zur heutigen Wissenschaft steht.

    Die Leadtrainer, Ausbilder, Assistenten und weitere unterstützende Team-Mitglieder sind qualifizierte und aktive Kundalini Yoga LehrerInnen. Wir lieben was wir tun und wir empfinden es als Segen, neue Schüler auf ihrem Weg  ins „Yoga des Bewusstseins“ zu begleiten.

    Was erwartet Dich an einem Wochenende ?

    Du kommst in einen vorbereiteten Rahmen, der von einer KoordinatorIn aufgebaut wird und einem qualifizierten Kundalini Yoga Trainer gehalten wird. In diesem Rahmen stehen Theorie und Praxis auf dem Programm um Dich in die Welt des Kundalini Yogas tiefer einzuführen.

    Morgens um 5.30 Uhr beginnen wir mit Sadhana, der täglichen Praxis des Kundalini Yogas, die aus Bewegung, Entspannung und 62 minütiger gesungener Meditation besteht. Danach wird gemeinsam Frühstück vorbereitet, um dann gestärkt den Tag zu genießen. Therorie zu verschiedenen yogischen Themen, die alle auch in unserem Ausbildungsbuch „Aquarian Teacher“ vorkommen, wird durch Praxis erfahrbar. Es wird in Groß und Kleingruppen geübt. Dazwischen wird jede/r TrainerIn auf seine Art  Auflockerungen wie Tänze, Bewegungsspiele o.ä. mit Dir machen. Nach dem gemeinsamen leichten Mittagessen geht es weiter in Theorie und Praxis. Ergänzt wird das Ganze vom Probeunterricht. Hierbei erhält jede/r TeilnehmerIn aus der Gruppe die Chance im geschützten Rahmen eine Kriya und dazu eine passende Meditation zu unterrichten. Sogenannte Fehler sind erwünscht denn sie geben Dir und der Gruppe die Möglichkeit zu lernen und zu wachsen.

    Unsere Ausbildung ist eingebettet in ein internationales Setting ( KRI) und Deine Stufe 1 Ausbildung ist international und national von 3HO Deutschland e.V. anerkannt. Zusammen mit der Stufe 2  Ausbildung hast Du 500 nachgewiesene Unterrichtsstunden, die dem internationalen Standard von Yoga Alliance entsprechen.

    Diese Kundalini Yoga LehrerInnen Ausbildung umfasst 220 Unterrichtsstunden an 12 Wochenenden (bzw. 9 Wochenenden und eine Intensivwoche). Nach erfolgreich absolvierter Prüfung erhältst du ein international anerkanntes Kundalini Yoga Lehrer Zertifikat nach KRI.

    Unterrichtsziele

    • Eigene Ruhe und Kraft entwickeln/ die eigene Rückanbindung stärken
    • Übungsreihen (Kriyas) anleiten
    • Übungen (Asanas) verstehen und erklären
    • Basiswissen über Yoga und Gesundheit haben
    • Gezielte Übungen und Meditationen für bestimmte Probleme im Leben
    • Die yogische Philosophie in der Praxis des Lebens anwenden
    • Schülerinnen bei Veränderungsprozessen begleiten
    • Selbstregulation und Umgang mit Emotionen
  • Fotos
  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.