• Beschreibung

    Da wo Dharma ist, ist kein Karma. Deshalb sollten wir uns den Werten des Dharma verschreiben und eine Familie im Sinne des Dharma seien, wir müssen uns mit dieser Familie verbinden und wir sollten diese Verbindung vertiefen.

    Yogi Bhajan, Aquarian Times, Januar 2006

     

    Unter Dharma verstehen wir Verantwortung, Aufgabe oder auch Ethik. Die yogische Familie gibt uns Halt und einen Rahmen, Kundalini Yoga mit all seinen wunderbaren Seiten zu leben und in der Gemeinschaft zu gestalten.

     

    Fühl dich herzlich willkommen in der Heilbronner Sangat aktiv zu werden und Anschluss an viele liebenswerte Menschen zu bekommen.

     

    Drei Mal im Jahr treffen wir uns, um gemeinsam Sadhana (Morgenyoga) zu genießen, anschließend zusammen zu frühstücken und uns auszutauschen.

    2018 haben wir zum 8. Mal gemeinsam das 40 Tage Projekt organisiert. Inzwischen ein fester Bestandteil des Heilbronner Eventkalenders.

  • Fotos
  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Kommentare

    2 Kommentare

    1. Akalbod K. 18. November 2018 um 19:41

      Liebe Sangat Heilbronn,

      ein wundervolles Sadhanaerlebnis mit hingebungsvollem Klang zweier Gitarren!
      Danke euch von Herzen für den Austausch.

      1. Sat Parvan Kaur 19. November 2018 um 13:18

        Dank dir liebe Akalbodh! Schön, dass du gekommen bist und unser Treffen bereichert hast.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.