• Beschreibung

    Workshop: Machtgebrauch / Machtmissbrauch

    Workshop 1 (von 3) Die Grenzen achten – das Herz öffnen

    Liebe Yogis, Yoginis und alle Interessierten,

    schon lange beschäftigt mich das Thema „Macht- Machtgebrauch und Machtmissbrauch“.

    Umso mehr ich mich damit beschäftige und auseinandersetze, umso deutlicher wird, wie groß und umfassend dieses Thema ist.

    Wie wir alle in unserer Gesellschaft (privat, beruflich, spirituell…) davon betroffen sind. Ob als „Täter“, „Opfer“ oder Beobachter – zum klaren Verständnis verwende ich diese Begriffe, obwohl wir im Yoga anders damit umgehen.

    Da dieses Thema so umfassend ist und ich viele Workshops dazu füllen könnte, habe ich mich zu einer Workshop-Reihe von 3 Workshops entschieden. In allen Workshops geht es darum aus den Rollen des „Opfers“, „Täters“ oder Beobachters heraus zu kommen und Verantwortung zu übernehmen.

    Generell geht es in den Workshops u.a. darum sich selbst zu stärken, bewusster zu werden, seine Wahr-nehmung zu schulen, sein Herz zu öffnen, achtsam zu sein und mutig Verantwortung zu übernehmen. Dazu werde ich mit gestalttherapeutischen Techniken und insbesondere Kundalini Yoga (u.a. durch die Arbeit mit bestimmten Chakren, 10 Körpern, self-sensory-system und den „minds“) arbeiten.

    Der Workshop beinhaltet ein vegetarisches Mittagessen, das von Edgar (meinem Leibkoch, der auch in den Yogaurlauben kocht :-)), vor Ort für uns gekocht wird, damit wir einen schönen gemeinsamen Tag verbringen können und Zeit haben uns auszutauschen.

    Ort:
    SKG Botnang, Vaihinger Landstrasse 150n, 70195 Stuttgart-Botnang

    Hier kommt der Termin zum 1. Workshop (weitere Infos zu den beiden anderen Terminen folgen):
    Termin: 29. September 2019 von 10 – 17:30 Uhr (13 Uhr vegetarisches Mittagessen)

    Kosten:
    95 EUR (inkl. vegetarischem Mittagessen)

    Bei Fragen bin ich gerne für Dich unter Tel.: 07141-9131962 oder Email: info@kundaliniyoga-ak.de erreichbar.

    Weitere Infos findest Du auf dem beigefügten Flyer oder Link zum Download:

    Workshops für YogalehrerInnen und Interessierte

  • Fotos
  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.